Integrations- und
Antifluktuations Programm

Ideal für neue Schlüsselkräfte und bestehende MitarbeiterInnen in neuen Positionen um Arbeitsplatzzufriedenheit und Klima im Unternehmen nachhaltig zu verbessern.

Die Zunahme von ungewollter Fluktuation (tatsächliche und innere Kündigung) bzw. der Mangel an Integration von Schlüsselkräften ist in den letzten Jahren vermehrt aufgetreten.

Dies bedeutet nicht nur einen erhöhten Kostenaufwand für die direkte Personalsuche, sondern auch für Ressourcen wie investierte Zeit, Gehälter, Ausbildung und Leistung. Ebenso hat eine hohe Fluktuation negative Auswirkungen auf zwischenmenschlicher Ebene durch persönliche Enttäuschung, was wiederum die interne Organisationskultur beeinflusst. HR ist dadurch gezwungen als Businesspartner reaktiv zu handeln und kann kaum mehr aktiv am Unternehmenserfolg agieren.

Aus diesen Gründen haben wir das Integrations- und Antifluktuationsprogramm „APC SYNTIGRATION“ entwickelt, dessen Ziel es ist, gute MitarbeiterInnen langfristig zu binden, zu motivieren und vom ersten Tag erfolgsorientiert zu kommunizieren.

 

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Entscheidung bei Fehlbesetzung.
  • Vorgesetzte kann sich auf Kernkompetenzen des neuen Mitarbeiters konzentrieren.
  • Mitarbeiter hat einen „Buddy“ ohne Eigeninteressen.
  • Vorgesetzter hat einen neutralen „Buddy“ für effektiven Einsatz des neuen Mitarbeiters.
  • Missverständnisse und Unklarheiten werden rasch aufgeklärt.
  • Erfolg durch angemessenes Verhalten von Vorgesetzten und Mitarbeiter.
  • Maximale Individualität.
  • Höher Gewinne (Zeit- & Kostenschonend).