Senior Software Engineer – Identity Management (w|m|x)

Beschäftigungsart: Festanstellung
Location: Wien/Remote
Job ID: 4979

Job Beschreibung

Einer unserer Kunden im Behördenbereich sucht Dich!

 

Senior Software Engineer – Identity Management (w|m|x)

 

Was wir tun:

Das Team Digital Government entwickelt Systeme mit hohen Sicherheitsanforderungen (z.B. für den Reisepass), die den Einsatz von Kryptographie, digitalen Signaturen und Public Key Infrastrukturen erfordern. Gemeinsam werden mit unterschiedlichsten Softwareanbietern, Integrations- und Customizingarbeiten durchgeführt, um den vorgegebenen eGovernment Standards entsprechend, qualitativ hochwertige und tragfähige Services zur Verfügung zu stellen, die in der Hard- und Softwarelandschaft integriert werden.

 

Deine zukünftige Rolle:

  • Die Konzeption und die Weiterentwicklung der Backendsysteme im Umfeld des Unternehmensserviceportal liegen in Deinen Händen
  • Du unterstützt die internen Fachabteilungen bei der Klärung von fachlichen und technischen Produktanforderungen mit dem Kunden (Requirements Engineering)
  • Du erstellst erstklassige Lösungskonzepte vor allem im Hinblick der Systemintegration
  • Du bist dafür zuständig die geeignetsten Technologien, Methoden, Tools und Frameworks im Überblick zu haben und zu optimieren
  • Die Adaptierung, die Weiterentwicklung, die Integration sowie die Verbesserung der Softwarekomponenten machst du mit Enthusiasmus und Professionalität
  • Komponententests sowie Qualitätssicherung führst Du selbstständig aus
  • Mit Deinem breiten Knowhow unterstützt du beim Störungsmanagement, sowie beim 3rd Level Support

 

Deine Fähigkeiten:

  • Du hast einschlägige Berufserfahrung (zumindest 6 Jahre) in agiler Softwareentwicklung
  • Dank Deiner hohen Teamfähigkeit fügst Du Dich schnell im Team ein
  • Hohes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein ist für Dich wichtig
  • Deine selbständige und analytische Arbeitsweise rundet Dein Profil ab

 

Diese Frameworks, Tools und Programmiersprachen sind Dir nicht fremd:

  • C#, VB .Net, .Net Framework ab 4.0
  • Webservicetechnologien: ASP.Net, MVC, WCF, REST, XML, SOAP, JSON
  • Entwicklungsumgebungen und –werkzeuge: MS Visual Studio, SOAPUI, Apache Directory Studio, SQuirrel SQL Client
  • Versionskontrollsysteme: Git/Subversion
  • Windows Server 2012
  • IIS Internet Information Service
  • Datenbanken: MSSQL, DB2
  • Novell LDAP
  • MS Visio
  • Quest OneIdentity Manager
 

Je nach Ausbildungsgrad und facheinschlägiger Berufserfahrung gilt laut Kollektivvertrag ein Jahresbruttogehalt ab EUR 53.398,66 bei vollständiger Erfüllung des Anforderungsprofils. Diese Gehaltsangabe bezieht sich auf eine Vollzeitanstellung im Ausmaß von 38,5 Wochenstunden, darüber hinaus geleistete Mehrleistung wird ausgeglichen. Bei langjähriger Berufserfahrung ist abhängig von den fachspezifischen Qualifikationen eine Überzahlung möglich. Der Kunde ist bestrebt den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen und verfolgt das Ziel der Chancengleichheit auf allen Ebenen.

 

Daten

Startdatum:    sofort
Dauer:              unbefristet
Location:         Wien
Job ID:             4979