Back to Office! – Wie verhält man sich richtig im Büro?

Nachdem der harte Lockdown vorbei ist und die Gastronomie, Friseure und Fitnessstudios wieder öffnen, kehren auch immer mehr Mitarbeiter*innen zurück ins Büro.

Doch Moment … wie war das nochmal? Da der Großteil von uns während des Lockdowns von zuhause aus gearbeitet hat, haben sich wohl die einen oder anderen Verhaltensmuster eingeschlichen. Jetzt wieder Vollzeit zurück ins Office, da sollten wir vielleicht ein paar Angewohnheiten doch lieber in den eigenen vier Wänden lassen:

Der Dresscode

Ja klar, im Homeoffice siegt dann doch meistens die Gemütlichkeit. Ist auch verständlich, immerhin sind wir ja unter uns und da stört die Jogginghose doch niemanden. Leuten im Büro gegenüber sieht das aber schon anders aus. Bürokleidung schlägt Schlabberlook. Jogginghose bitte nur, wenn die Homeoffice Verpflegung der letzten Monate das Bürooutfit schrumpfen hat lassen. 😉

Selbstgespräche

Ich denke, es ist jedem schon mal passiert, dass er mit sich selbst redet – sei es bei einer Rechenaufgabe, beim Buchstabieren eines Wortes oder einfach während man völlig in Gedanken versunken ist. Solltest du ein eigenes Büro haben, ist es vielleicht weniger schlimm, im Großraumbüro aber möglichst zu vermeiden. Es sei denn, man ist Geheimagent*in und muss so viel wie möglich mit einem getarnten Mikrofon dokumentieren.

Laute Telefonate

Auch wenn sich bei dir zuhause niemand über laute und lange Telefonate ärgert, gilt das nicht unbedingt für dein Büroumfeld. Sei freundlich und nimm hier etwas Rücksicht. Vielleicht kannst du dich während des Telefonats zurückziehen oder zumindest etwas leiser sprechen.

Kommunikation

Wie war das nochmal? Wenn ich mit einer Kollegin oder einem Kollegen nicht so gut auskomme, dann kann ich diese Person im Home-Office ja auch bestmöglich ignorieren, oder? Zurück im Büro kommt das aber nicht gut an! Achte auf eine wertschätzende, offene und freundliche Gesprächsbasis allen gegenüber. Der Morgenmuffel und der Nachmittagsgrantscherm dürfen gerne weiterhin im Homeoffice verweilen. 😊

Hygienemaßnahmen

Die Hygienemaßnahmen dürfen wir auf keinen Fall vergessen! Händewaschen, Desinfizieren und Abstandhalten versteht sich ja wohl von selbst, um auch weiterhin Niemanden zu gefährden.