Home » 7 Plattformen, um unkompliziert Programmieren zu lernen

7 Plattformen, um unkompliziert Programmieren zu lernen

Die IT-Branche wächst unentwegt. Wenn du dich also am Job-Markt gut positionieren möchtest, solltest du zumindest eine (oder mehrere) Programmiersprache(n) beherrschen.

Du willst im Bereich der Softwareentwicklung und Programmierung beruflich Fuß fassen? Keine Sorge! Dafür musst du nicht notwendigerweise nochmal die Schulbank drücken.

Moderne Programmiersprachen sind heute leichter zu erlernen als noch vor Jahren. Online gibt es eine Fülle an Onlinekursen, Lehrveranstaltungen, Tutorials und Bootcamps. Hier haben wir dir eine Auswahl an Plattformen und Quellen zusammengestellt:

Codecademy

Hier kannst du unter anderem Python, jQuery, JavaScript, AngularJS und Ruby, wie auch HTML und CSS erlernen. Den eigenen Fortschritt kannst du dann mittels des Erreichens von Punkten nachverfolgen.

Code Avengers

Bietet die mehr als 100 Stunden Lernmaterial zu HTML, CSS und JavaScript. Einsteiger*innen können die Plattform ohne Registrierung ausprobieren.

Mozilla Developer Network

Umfangreiche, frei zugängliche Inhalte und Tutorials zu HTML, CSS und JavaScript.

Pluralsight

Bietet eine Vielzahl an Videokursen für Software-Developer und IT-Admins.

Treehouse

Unzählige interaktive Kurse zu den Themengebieten: HTML, CSS, JavaScript, Design, Ruby, PHP, WordPress, iOS und Android warten auf dich.

Udacity

Das Angebot wird zusammen mit großen Tech-Firmen entwickelt und richtet sich an IT-Fachkräfte. Spezielle Mikro-Zertifikate für iOS, Android, Java, JavaScript, C++, React, Python, Front End Development und Full Stack Development können erworben werden.

Coursera

In Zusammenarbeit mit vielen renommierten Instituten können zahlreiche E-Learning-Kurse absolviert werden. Zertifikate für eine Vielzahl an IT-Themengebieten können erworben werden.

Du hast schon Erfahrungen in der IT-Branche gesammelt und suchst nach neuen Herausforderungen? Dann besuche doch mal unser Karriere-Portal!